Startup: Let's Play Germany

www.letsplaygermany.de

Filmsommercamp 2017

Der neue Flyer für das Film-Sommercamp steht zum Download bereit.

Tagung "Wirklichkeiten gestalten II - LET'S PLAY GERMANY" am 31.3. und 1.4.2017

Am 31. März und 1. April 2017 geht es an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel ein weiteres Mal um das Gestalten von Wirklichkeiten: Bei der zweitägigen Tagung „Wirklichkeiten gestalten: LET'S PLAY GERMANY“ stehen die Bereiche politische und gesellschaftliche Bildung in der Jugendmedienarbeit im Vordergrund, und neben den bis dahin im Projekt LET'S PLAY GERMANY gesammelten Erfahrungen werden auch andere Projekte und Ideen eine Rolle spielen – und es darf auch wieder fleißig selbst Hand angelegt werden!

Die Tagung richtet sich an Fachkräfte der Jugend(medien)arbeit, PädagogInnen aller Fachrichtungen, LehrerInnen, Studierende, MultiplikatorInnen und sonstige Interessierte.

Mehr Informationen zur Tagung finden Sie hier.

Bitte melden Sie sich über die Seite der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel an!

Zu Besuch bei der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung

Heute besuchten Vorstandsmitglieder der LAG Jugend & Film Niedersachsen e.V. die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung zu einem persönlichen Kennenlernen mit der Direktorin Ulrika Engler. Wir nutzten die Gelegenheit, Frau Engler das Projekt LET'S PLAY GERMANY und weitere Tätigkeiten des Verbandes detailliert vorzustellen und mit ihr Ideen im Bereich der politischen Bildung auszutauschen. Wir bedanken uns für ein inspirierendes Gespräch in entspannter Atmosphäre und wünschen Frau Engler und der Landeszentrale viel Erfolg bei ihrer spannenden Aufgabe!

Zu Gast bei der bei der Eröffnung der Niederächsischen Landeszentrale für politische Bildung

Heute wurde in Hannover die Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung eröffnet: Ministerpräsident Stephan Weil, die Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, und die Direktorin der Landeszentrale, Ulrika Engler, gaben den Startschuss für die Arbeit der Institution, die sie als „Kompetenzzentrum für Demokratie“ verstanden wissen wollen:

Weiterlesen …

LET'S PLAY GERMANY Kick-Off am 16.12.2016 in Hannover

Am 16. Dezember startete LET’S PLAY GERMANY mit einem Workshop für Jugendliche im Rahmen des „SPAMFILTER ‘16“ im Kulturzentrum Pavillon in Hannover.

Vorab fand ein Pressegespräch mit der Niedersächsischen Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, und Vertretern der LAG Jugend & Film statt – und die Ministerin nutze die Gelegenheit, den TeilnehmerInnen des Workshops über die Schulter zu schauen. Sie schätzt an LET’S PLAY GERMANY besonders seinen kreativen und partizipativen Charakter.

Weiterlesen …