Workshop 7: Die transmediale Plattform „Das Leben ist Jippie!“

Angela Linders (Autor-Producer, Regisseurin)

Warum transmedia? Die technischen Entwicklungen und die Tatsache, dass wir immer mehr Zeit „online und vernetzt“ verbringen, haben die Kunst des „Storytelling“ beeinflusst und mit neuen Erzählkonzepten bereichert. Die Autorin-Produzentin Angela Linders stellt ihr Multimedienprojekt „Das Leben ist Jippie“ vor; eine transmediale Erlebniswelt für Kinder bis 12 Jahre. Kerngeschichte ist eine internationale Kinderkrimiserie, wobei Kinder aus Niedersachsen mit Kindern in fremden Ländern auf die Spur einer internationalen Bande geraten. Spannend und mitreißend werden die Kinder-User in unsere globale multikulturelle Welt eingeführt und dazu angeregt Parallelen wie Unterschieden zwischen der Welt der Ferne und daheim interaktiv zu erforschen und mit eigenen Geschichten zu ergänzen.