Workshops beim Play Forward Festival in Göttingen 02. bis 04. Juni 2023

Vom 02. bis zum 04. Juni sind wir beim "Play Forward Festival" in Göttingen dabei: In ganz Göttingen warten an diesen Tagen Veranstaltungen rund um Gaming und digitale Welten, und wir steuern eigene Programmpunkte bei. Also informieren und vorbeikommen!

Los geht es direkt am 02. Juni mit einem Game-Design-Workshop für Schüler*innen im Literaturhaus Göttingen: Wir freuen uns schon sehr auf die kreativen Ideen der Teilnehmer*innen und werden ihnen im Umkehrschluss nicht nur die Grundlagen des Game-Designs und des spielerischen Erzählens von Geschichten vermitteln, sondern ihnen mit Twine ein Tool vorstellen, das sie auch über den Workshop hinaus für eigene erzählerische Projekte nutzen können!

Nach diesem Auftakt ziehen wir dann am 03. und 04. Juni noch mal alle Register in Sachen Game-Design: An beiden Tagen werden wir fast den ganzen Tag lang im Literaturhaus Göttingen zu einer offenen Game-Design-Werkstatt einladen, bei der Interessierte verschiedene Tools ausprobieren können, um eigene Game-Projekte zu verwirklichen: Kleine Text- und Grafikadventures können so schon nach wenigen Minuten Gestalt annehmen, aber wer mehr Zeit mitbringt, kann sich auch in kompliziertere Programme vertiefen und damit auch komplexe Spiele und Projekte realisieren. Die Technik bringen wir mit, die Game-Designerin Lene Richter und die Medienpädagogin Sarah Weber stehen mit Rat und Tat zur Seite, und wer Zeit und Lust hat, schaut einfach vorbei: Vorkenntnisse sind ausdrücklich nicht erforderlich!

Mehr Informationen zum Schulworkshop gibt es hier, die Game-Design-Werkstatt wird Euch hier noch einmal detaillierter vorgestellt. Und auch der Blick aufs restliche Programm des "Play Forward" Festivals lohnt sich absolut! Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.